Diary[what happens?]
Memories
Gästebuch

airport

Also ich muss schon sagen das dass alles hier schon sehr komisch ist. Bin gerade am Flughafen von Los Angeles und langweile mich, weil mein Flug erst in 3 ½ stunden geht. Das ist echt ätzend. Komisch ist, dass die Zeit jetzt schon vorbei ist. Wenn ich ins Flugzeug einsteige ist praktisch mein kleines Paradies vorüber. Die Zeit ging so schnell um, so schnell konnte man gar nicht gucken. Ich meine was soll ich sagen. Ich sitze am Flughafen auf dem Weg ins kalte Deutschland. Das ist nicht wirklich gut muss ich sagen. Aber auch natürlich nicht schlecht. Ich freue mich auf zu Hause. Auf meine Familie, Freunde und einfach mein zu Hause, was ja praktisch gesehen mein richtiges zu Hause ist. Nur komisch ist halt auch, dass ich morgen wieder IN DIE SCHULE MUSS. Oh man. Das glaub ich einfach alles nicht. Das kann doch nicht sein. Spanisch, Deutsch, Mathe, SOWI und dann auch noch Sport. Ich sterbe, echt ich sterbe. Ich weiss schon wie ich morgen im Klassenraum sitzen werde, mit dem Kopf auf dem Tisch [Wie die ganzen Japaner und Chinesen bei Aspect] und einfach versuchen werde zu schlafen, ohne, dass mich irgendein Idiot dabei unterbricht. Das kann ich mir alles gar nicht vorstellen. Einfach nur schrecklich. Das geile ist, dass ich auch erst mal zu Hause meine Koffer auspacken muss und ich meine Mutter davon überzeugen muss, dass einige Sachen nicht gewaschen werden müssen und ich die Montag in der Schule gerne anziehen möchte. Einfach nur Stress und Horror!!! Na ja was kann ich noch sagen. Ich sitze hier und warte....warte....warte und muss gleich mal ein bisschen Spanisch und Bio lernen, weil ich sonst die nächste Woche total auf dem Schlauch stehen werde. Wow, dass Wetter wird doch noch besser. Heute morgen war echt richtiges scheiß Wetter. Wolken, kalt und gestern auch Regen. Ich dachte schon der Himmel weint, weil ich nach Hause fahre J. Soooo jetzt, wenn ich raus gucke ist blauer Himmel und Sonne. Das ist ja schon mal was. Dann ist man gleich besser drauf, wenn man hier gelangweilt sitzt und keine Lust auf Schule hat und sonst aber eigentlich nichts besseres zu tun hat. War gerade erst mal bei Mc Donald’s. War ja eigentlich klar. Typische ich. Gleich hole ich mir noch einen Mc Flurry und gehe dann zum Gate [Gate 102 oder so]. Dann heißt es wieder warten und lernen, weil ich nächste Woche in der Schule dann echt ein Problem haben werde. Ich will nicht, ich will alles nicht. Ich will einfach hier bleiben. Zum SBCC gehen und zum Strand. Die State Street rauf und runter rennen und Geld ausgeben, chillen, mehr Leute kennenlernen und einfach KEINE SCHULE. Aber: Montag in zwei Wochen habe ich Geburtstag und werde 17!!! Yeah, dass ist ja auch schon mal was. Obwohl ich eigentlich [leider] keine Geschenke von meinen Eltern erwarte, da für mich die Reise nach Santa Barbara ein Geschenk genug war. Das war das BESTE Geschenk, das ich jeh bekommen habe. Ehrlich!!! Eigentlich bin ich froh, dass ich so denke und dass ich traurig bin, dass ich jetzt schon nach Hause muss, da es auch blöd gewesen wäre, wenn ich diesen ganzen Aufenthalt scheiße gefunden hätte. Oh, muss jetzt Schluss machen. Akku vom Laptop ist leer....na ja, dann bis später J. Freue mich auf Deutschland!!!!

15.10.07 18:55
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de